„Die Unterscheidung in Kunst, Intellektualität, Spiritualität
sind künstliche Trennungen.
Mir ist beim Schreiben die
Verbindung des scheinbar Unverbindbaren einzig wesentlich.
Ich will Geschichten erzählen, den Mythos der Seele ausleuchten.
Dabei bewege ich mich ausschließlich auf meinem eigenen Weg.“

 

 Andrea Riemer