Schreiben 

 

... ich selbst sein ... 

 

Schreiben hat Andrea Riemer sowohl als Wissenschafterin als auch als Buchautorin in den vergangenen 30 Jahren begleitet. Die poetische Philosophie hat Andrea Riemer für sich erfunden. In ihr vereint sie ihre Erfahrungen, ihre Ausbildungen und auch ihre laufenden Erkenntnisse in einer spielerischen und tiefgängigen Weise.

Ihre langjährige Befassung mit spirituellen Inhalten (insb. mit dem Zenbuddhismus und schamanischen Denkrichtungen), mit klassischer Philosophie, Internationalen Beziehungen, Psychologie, Quantenphilosophie und Geschichte haben ihr - ergänzt mit eingehendem Wissen in der klassischen Musik, Schauspiel und Literatur - formen ihre Denk- und Arbeitsgrundlage für ihren sehr speziellen Zugang der poetischen Philosophie. Zudem kann sie auf ein umfangreiches Repertoire an persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen verweisen.

Daher hat sie auch ein breites Spektrum an klassischen Büchern, Hörbüchern, Radiobeiträgen, Kurztexten, Essays bei Huffingtonpost, Festivalbeiträgen, Vorträgen, Diskussionsbeiträgen und Einzelprojekten zu Grundfragen des Lebens, insb. mit Umbrüchen als natürlicher Teil des Lebens, mit dem Frausein in der Neuen Zeit, mit Macht&Verantwortung und mit Bewusstsein&Achtsamkeit im Lebensalltag. 

Ihre Texte liest und bearbeitet sie ausschließlich selbst.  

 

Machen Sie doch einen Blick auf die Buttons

https://www.andrea-riemer.de/schreiben/b%C3%BCcher/

https://www.andrea-riemer.de/schreiben/textprogramme/

https://www.andrea-riemer.de/geschriebenes-von-andrea-riemer/essays-zum-leben-und-mehr/

https://www.andrea-riemer.de/schreiben/riemers-cultour/

 

Download
Publikationen, Vorträge, Blogs, Radiosen
Adobe Acrobat Dokument 465.5 KB