Biografisches 

 ... Eine Pionierin mitten im Leben...

 

 

Nach einer einzigartigen, 25 Jahren umfassenden internationalen Karriere als Wissenschafterin und Beraterin für Sicherheits-politik und Strategie hat sich Andrea Riemer ab 2012 als eine der erfahrensten Buchautorinnen und Vortragenden zu existentiellen Fragen des Lebens in der poetischen Philosophie etabliert. Ihren pionierhaften Zugang hat sich sich auch als Autorin und Vortragende bewahrt. Pionierin zu sein, ist mehr denn je ihr Markenzeichen.
Sie beschäftigt sich - auch aufgrund eigener Erfahrungen und Erkenntnisse - in ihren Arbeiten u.a. mit Fragen zu Lebenswende-punkten. Zudem sind das konkrete Leben von Bewusstsein und Achtsamkeit und ihre Position zum Leben der Weiblichkeit in der Neuen Zeit zentrale Thema ihrer Arbeiten. Wesentlich ist ihr dabei das Ganzmachende. So bezeichnen sie ihre LeserInnen immer wieder als "Schreiberin heilender Worte". 

Dabei hat sie die Gabe, scheinbar Unverbindbares zu verbinden und Komplexes verständlich darzustellen - ihr Motto "Das Leben ist immer auf unserer Seite. Wir müssen es bloß erkennen wollen."  

Andrea Riemer verweist auf ein umfangreiches Fach-buchoeuvre (20 Bücher) und auf 10 Sachbücher mit poetisch-philosophischem Hintergrund. Zudem schreibt sie regel-mäßig Essays für diverse Blogs und Fachmagazine, hat ihre wöch-entliche Kolumne bei culturahamburg.com und macht ihre eigene Radiosendung bei Radio Planet Berlin (SOULFOOD).

Sie gilt zudem international seit vielen Jahren als gefragte Vortragende. Zudem bietet sie auch immer wieder eWorkshops an. 

Ferner ist Andrea Riemer seit 2013 mit ihren musikalisch unterlegten Textprogrammen auf künstlerischen Festivals präsent. Sie schafft es in diesen Programmen immer wieder in ihrer eigenen Sprache, existentielle Grundfragen wie Leben, Liebe, Tod, Krisen, Neubeginn, Flucht, Vertreibung, Wandlungen, Rhythmen, Zyklen, Raum und Zeit in einer natürlichen Weise fassbar zu machen. 

 


Die Biografie darf nur in unveränderter Form mit Bezug auf diese Webseite übernommen werden. Jegliche Änderung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Andrea Riemer. 

 

 

 

.