Biografische Notizen 

 ...Welten und Menschen verbinden...

 

 

Andrea Riemer gilt als Beispiel, wie man sich komplett neu erfinden kann, wenn Altes auserzählt ist. 2012 stieg sie nach 25 Jahren in Wissenschaft, Forschung, Militär und Politikberatung aus ihrer alten Aufgabe aus und ging von Wien nach Berlin.

Hier fand sie ihre Heimat. Primär ist Andrea Riemer Schriftstellerin im Bereich der poetischen Philosophie. Sie verbindet Künstlerisches, Intellektuelles und Spirituelles in ihrer ihr eigenen Art und Weise zu Qualitätsbeiträgen. Dabei helfen ihr eine umfassende akademische Ausbildung (Wirtschaftswissenschaften, Militärwissenschaften; Habilitation), und langjährige Führungserfahrungen in Wissenschaft, Militär und Politikberatung. Sie war auch mehr als 20 Jahre akademische Lehrerin. Zudem hat sie ein nie enden wollendes Interesse für das, was sich abseits der bekannten Hauptstraßen befindet und scheinbar nicht dazugehört und hineinpasst.

Welten und Menschen verbinden, um Komplexes verständlich zu machen sind ihr Credo und ihr Antrieb. Andrea Riemer schafft es, Menschen für grundsätzliche Fragen des Lebens wie Liebe, Tod, Umbrüche und das Sein zu interessieren und Impulse anzubieten, die auch für den Lebensalltag geeignet sind.. 

Ihre Formate sind vielfältig. Sie schreibt Bücher, Essays bei huffingtonpost.de und hat ihre eigene Kolumne (Riemers CulTour bei culturahamburg.com). Zudem bedient sie sich gerne der gesprochenen Sprache: In Vorträgen zu aktuell relevanten gesellschaftlichen Fragestellungen, in einer eigenen Radiosendung (SOULFOOD bei Radio Planet Berlin), in Lesungen und Lesungskonzerten freut sie sich auf ihr Publikum und den Austausch.. Andrea Riemer gilt zudem als ausgezeichnete Zuhörerin. Diese Eigenschaft bietet sie für ihr Publikum im Einzelgespräch Resümée&Ausblick an.

 

Die Biografie darf nur in unveränderter Form mit Bezug auf diese Webseite übernommen werden. Jegliche Änderung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Andrea Riemer. Wenn Sie eine längere Biografie wünschen, so fordern Sie diese gerne unter office@andrea-riemer.de an.