WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILL ... Die einzige Sicherheit liegt im Loslassen der Sicherheit ...

In dieser Woche will ich Ihnen einiges zum Thema "Sicherheit" schreiben. Vor allem in als unsicher empfundenen Zeiten ist es das Thema schlechthin.

Was können wir tun, um in diesem Umbruch als Mensch Oberwasser zu behalten?

Hierzu ein paar Gedanken ... WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILL ... 

 

In bewegten Zeiten wird immer wieder nach Mut und Vertrauen gerufen. Mut, Entscheid-ungen zu treffen. Vertrauen, dass alles gut geht, was immer ‚alles‘ und was immer ‚gut‘ ist.

Ich habe den Eindruck, dass in scheinbar ruhigen Zeiten weder Mut noch Vertrauen gefragt sind. Das halte ich für einen Trug-schluss, denn ruhige Zeiten gab es nie. Ruhe ist Fiktion. Bewegung ist Realität. Und Bewegung findet sowohl im Innen als auch im Außen statt.

Warum also werden Mut und Vertrauen auf bestimmte Zeitqualitäten beschränkt? Vielleicht weil viele in einer Scheinsicherheit leben, was immer ‚Sicherheit‘ für den einzelnen bedeutet.

 

Aus: Andrea Riemer, GedankenSplitter, Band 1, Potsdam, Berlin 2016

 

Coypright Text und Bild - Andrea Riemer